Möchtest Du diesen Artikel wirklich anfordern?

Möchtest Du die Pause wirklich aufheben?

Nach Aufhebung der Pause, kann der Artikel wieder angefordert werden.

Einstelldatum auf heutiges Datum ändern:
Möchtest Du diesen Artikel wirklich pausieren?

Diese Pause kann jederzeit über den Menüpunkt "pausierte Artikel" aufgehoben werden.
PREMIUMARTIKEL
Puerto-Rico-Oregano

Puerto-Rico-Oregano - Plectranthus amboinicus

Puerto Rican Oregano, Spanish Thyme
Status:
aktiv
Tickets:
2
erstellt am:
18.05.2022, 09:30:49 Uhr
Versand:
Versender
Versandart:
sonstige (siehe Artikelbeschreibung)
Ausl. u. Inseln:
nach Absprache
Kategorie:
Vergrößern
Beschreibung (Artikel-ID: 1653583833):

Ich gebe hier zwei unbewurzelte Stecklinge meines Puerto-Rico-Oreganos ab.

Das Bewurzeln ist absolut problemlos und kinderleicht - einfach in Anzuchterde stecken und mäßig feucht halten.

Hier ein bisschen Hintergrund zu der leckeren Gewürz- und Speisepflanze.

Familie
Lippenblütler, Lamiaceae

Verbreitung
Mittelamerika

Wuchs
ausdauernd, bis über einen Meter lange überhängende Triebe bildend, Blätter hell graugrün, klein rundlich pelzig, am Rand weich gebuchtet, intensiv harzig duftend, Blütenstände an den Triebenden

Standort
sonnig bis halbschattig, nahrhafte Erde, Topfpflanze

Blütezeit
September bis November

Blüte
weiße bis blass lila Blüten zwischen den Endblättern der Triebe

Fruchtreife
Frucht
flach rundliche hell braune Samen

Vermehrung
durch Triebstecklinge

Frosthärte
nicht frosthart, hell und mäßig warm überwintern, kann vor dem Einräumen kräftig zurück geschnitten werden

Tierische Besucher
weder Läuse noch andere Schädlinge mögen die harzigen Inhaltsstoffe der Pflanze, die Blüten werden von Bienen und Hummeln besucht

Verwendbare Teile
der intensive harzige Geruch vertreibt nicht nur Insekten, sondern ist als Gewürz verwendbar, ich nutze ihn gerne an frische Sommerdressings, der Geschmack ist eine Mischung aus Thymian, Oregano, der Tee aus den Blättern hilft bei Bronchial-Leiden und Schlaflosigkeit. Paniert und in heißem Fett ausgebacken, ist er ein einzigartiger Leckerbissen.

Inhaltsstoffe
Carvacrol, Thymol, Eugenol, Pinen, Terpenolen


Aussaatzeit: -
Blütezeit: September bis November
Erntezeit: Januar bis Dezember
Standort: sonnig bis halbschattig
Keimart: -
Wuchshöhe: ca. 30 cm
Winterhart: Nein
Giftpflanze: Nein


Vergrößern
Vergrößern


Harfenstrauch, Kuba-Oregano, Jamaika-Thymian

Dieser Artikel wurde bereits 37 Mal aufgerufen.

weitere aktuelle Angebote von Die Usernamen sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.:

* Artikel mit Bild
Neu hier?

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen.

Tausche deine Pflanzen, Gartenartikel, Fachbücher und Selbstgebasteltes mit unseren Mitgliedern und profitiere von den zahlreichen Angeboten unserer Tauschbörse.

Wir würden uns freuen, dich als neues Mitglied in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.

Hier geht es zur Anmeldung
Weitere interessante Artikel aus der Kategorie Kräuter / Gewürzpflanzen