Möchtest Du diesen Artikel wirklich anfordern?

Möchtest Du die Pause wirklich aufheben?

Nach Aufhebung der Pause, kann der Artikel wieder angefordert werden.

Einstelldatum auf heutiges Datum ändern:
Möchtest Du diesen Artikel wirklich pausieren?

Diese Pause kann jederzeit über den Menüpunkt "pausierte Artikel" aufgehoben werden.
PREMIUMARTIKEL
--

Bienenbaum / Tausendblütenstrauch /Honigesche.. "Z" - Tetradium daniellii (syn. Euodia hupehensis)

mind. 100 Samen aus dem Jahr 2023
Status:
aktiv
Tickets:
1
erstellt am:
26.08.2023, 13:37:51 Uhr
Versand:
Versender
Versandart:
Brief
Ausl. u. Inseln:
nach Absprache
Kategorie:
Vergrößern
Beschreibung (Artikel-ID: 1693876642):

Der Bienenbaum hat seine Heimat in Asien ( China/ Korea). Soll dort Wuchshöhen bis 20m erreichen. Wird hier in unseren Breiten jedoch keinesfalls so groß - eher so bis max.6 Meter.
Habe vor 8 Jahren begonnen, die ersten Bäume dieser Art zu pflanzen. War anfangs etwas skeptisch, ob sie mit dem Standort im etwas rauhen Klima des Erzgebirgsvorlandes (USDA6b)zurecht kommen. Hat bei den Bäumen, welche ich die ersten 3-4 Jahre vor dem Auspflanzen im Freiland an den endgültigen Standort,kühl aber geschützt im Kalthaus/ Garage überwintert habe sehr gut funktioniert und die Bäume sind jetzt gut etabliert.
Das Besondere an diesem Baum ist die sehr späte Blüte ( Jul-Sept) Weiße Blütendolden (ähnlich wie Hollunder), welche reichlich Nektar und Pollen liefern und das in einer Jahreszeit, wo die meisten anderen größeren Nektar- und Pollenquellen bereits versiegt sind. Dies macht den Baum zu einem Magneten für die Bienen und viele andere Blütenbesucher. Bei gutem Wetter scheint dann der ganze Baum zu Summen. Eine super Spättrachtpflanze.
Trachtwert für die Imker: Pollen 4/ Nektar 4 ( Skala 0-4)
Wer also ein wenig Platz und Geduld hat und den Insekten etwas Gutes tun möchte, sollte einen oder mehre Bienenbäume pflanzen.
Kann sowohl eintriebig als Hochstamm oder mehrtriebig als Großstrauch erzogen werden.
Etliche Infos im Internet unter http://www.bienenbaum.com

Ihr erhaltet mind 100 Samen aus der Ernte 2023


Wer möchte, kann sich bei einer Anforderung noch bis zu zwei Zugaben aus meinen "Zugabeangeboten" ( gekennzeichnet mit einem "Z" in der Artikelbezeichnung dazu heraussuchen.


Aussaatzeit: März bis Mai
Blütezeit: Juli bis September
Erntezeit: -
Standort: sonnig bis halbschattig
Keimart: -
Wuchshöhe: ca. 600 cm
Winterhart: Ja
Giftpflanze: unbekannt


Dieser Artikel wurde bereits 172 Mal aufgerufen.


Verstoß melden

Neu hier?

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen.

Tausche deine Pflanzen, Gartenartikel, Fachbücher und Selbstgebasteltes mit unseren Mitgliedern und profitiere von den zahlreichen Angeboten unserer Tauschbörse.

Wir würden uns freuen, dich als neues Mitglied in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.

Hier geht es zur Anmeldung