Möchtest Du diesen Artikel wirklich anfordern?

Möchtest Du die Pause wirklich aufheben?

Nach Aufhebung der Pause, kann der Artikel wieder angefordert werden.

Einstelldatum auf heutiges Datum ändern:
Möchtest Du diesen Artikel wirklich pausieren?

Diese Pause kann jederzeit über den Menüpunkt "pausierte Artikel" aufgehoben werden.
Rambler Rose Ayrshire Queen

Rambler Rose Ayrshire Queen

3 Stecklinge
Status:
aktiv
Tickets:
2
erstellt am:
12.05.2021, 06:04:42 Uhr
Versand:
Versender
Versandart:
Waren- / Büchersendung
Ausl. u. Inseln:
nach Absprache
Kategorie:
Vergrößern
Beschreibung (Artikel-ID: 1621629973):

Diese Rose ist gut für Rosenstecklingsanfänger geeignet, da sie wurzelecht - also unveredelt - , robust, dankbar, wüchsig und wunderschön ist.
Ich hab sie mal in Schleswig-Holstein auf einem Pflanzenflohmarkt von einem Rosenliebhaber geschenkt bekommen. Er hatte sie in England ein halbes Haus beranken und mit Blüten überziehen sehen. Sich in sie verliebt, sie mitgebracht und ihren Namen herausgefunden. Man braucht die Stecklinge nur schräg mit dem unteren Drittel in lockere ungedüngte Erde stecken und im Schatten feucht halten. ( Bei Stecklingen immer ganz wichtig!) Bis zum Herbst sollte sie dann genug Wurzeln zum Auspflanzen in den Garten haben. Herbst ist eh die beste Zeit zum Auspflanzen, weil diese Jahreszeit einem das Gießen abnimmt. Daß sie soweit ist, erkennt man ja am Austrieb, der bis dahin entstanden ist.
Es ist eine wirklich tolle Rose: sie bildet jedes Jahr meterlange biegsame Triebe, die man hinlenken kann wohin man will. Schnitt verträgt sie aber auch sehr gut. Einziger "Nachteil": sie braucht Halt: einen Zaun, ein Geländer, Torbogen irgendwas, da ihre Triebe anfangs recht dünn sind. Die Blüten starten rosa und werden beim Öffnen immer heller bis hin zum Weiß und duften zart nach Pfirsich. Auch blüht sie leider nicht so lange wie zB. meine "Ghislaine de Feligonde". Ich freue mich jedes Jahr im Frühsommer auf ihren Blütenflor und den Rest des Jahres ist sie ein williger, pflegeleichter Sichtschutz und Vogelschutz. Auch im Winter ist sie robuster als alle meine anderen Rosen: nahezu immergrün und minus 15 Grad machen ihr gar nichts.


Aussaatzeit: -
Blütezeit: -
Erntezeit: -
Standort: sonnig bis halbschattig
Keimart: -
Wuchshöhe: ca. 500 cm
Winterhart: Ja
Giftpflanze: Nein




Sichtschutz Vogelschutz Bauerngarten robust pflegeleicht unveredelt

Dieser Artikel wurde bereits 102 Mal aufgerufen.

Neu hier?

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen.

Tausche deine Pflanzen, Gartenartikel, Fachbücher und Selbstgebasteltes mit unseren Mitgliedern und profitiere von den zahlreichen Angeboten unserer Tauschbörse.

Wir würden uns freuen, dich als neues Mitglied in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.

Hier geht es zur Anmeldung
Weitere interessante Artikel aus der Kategorie Rosen